Das heurige Schuljahr steht unter dem Motto “17 Ziele für eine bessere Welt”
Der Hintergrund: Im Jahr 2015 haben sich 193 Regierungen 17 große Ziele gesetzt, um im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu handeln.

Bei unserem Eröffnungsgottesdienst fand die erste Berührung mit dem neuen Jahresmotte statt. Die Schülerinnen und Schüler der 3A und 4B stellten auf sehr anschauliche Weise diese 17 Ziele vor. Den Gottesdienst feierten wir mir Pater Franz Weber, einem Combonimissionar. Eindrücke aus seiner Zeit in Brasilien – früher und heute – beweisen, dass Auseinandersetzung, Umdenken, Reagieren, Aktionen setzen etc. unabdingbar sind.
Im Anschluss an die Messe fand unsere erste Schulveranstaltung in diesem Schuljahr statt. Bei dieser wurden die 17 SDGs (Sustainable Development Goals) präsentiert. Und jede Klasse zog ein Ziel, womit sie sich im kommenden Schuljahr beschäftigen werden. Auch das LehrerInnen-Kollegium wird sich daran beteiligen.

Folgende Ziele werden in diesem Jahr an der KBAfEP besondere Beachtung finden:
1A – Frieden und Gerechtigkeit verwirklichen
1B – Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster
2A – Meere schützen
2B – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
3A – Kein Hunger
3B – Maßnahmen zum Klimaschutz
4A – Gesundheit und Wohlergehen
4B – Sauberes Wasser und Sanitärversorgung
5A – Nachhaltige Städte und Gemeinden
5B – Ungleichheit verringern
Kolleg III – Hochwertige Bildung
LehrerInnen-Kollegium – Armut beenden

Wir sind schon sehr gespannt, welche Ideen und Aktivitäten Umsetzung finden.
Ein spannendes und vor allem wichtiges Thema!