Katholische Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Die Katholische Bildungsanstalt für Elementarpädagogik, BAfEP, ist eine Berufsbildende Höhere Schule. Wir sind eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht, Schulerhalter ist der Schulverein der Barmherzigen Schwestern Innsbruck, Rennweg 40.

Die Zeugnisse unserer Schule sind denen einer öffentlichen Schule gleichgestellt. Seit 1905 werden bei uns Pädagoginnen und seit 2003 auch Pädagogen ausgebildet. Wir bieten den schulorganisatorischen Freiraum einer Privatschule.

Zielgruppe

Der Schultyp BAfEP ist für interessierte junge Menschen (ab der 8. Schulstufe), die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

Im Mittelpunkt – die Elementarpädagogik

Neben der Vermittlung einer fundierten Allgemeinbildung werden all jene Kompetenzen, die zu einer professionellen Arbeit im elementarpädagogischen Feld befähigen, vermittelt. Herzstück der Ausbildung an der BAfEP bilden die berufsspezifischen Gegenstände Pädagogik, Didaktik und Praxis.

Anmeldung BAfEP

Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen für die Aufnahme im Schuljahr 2022/23 werden im Oktober 2021 auf dieser Seite veröffentlicht.

Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns unter 0512/583116 melden.

Aufnahmevoraussetzungen

Grundsätzlich erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe und
erfolgreiche Ablegung der Eignungsprüfung an der BAfEP

Beurteilung in den leistungsdifferenzierten Gegenständen (D, E, M) wie folgt:
MS – § 68 Abs.1 Z 1 SchOG
Leistungsniveau “Standard AHS” oder
Leistungsniveau “Standard” nicht schlechter als “Gut”

AHS – § 68 Abs. 1 Z 4 SchOG
Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse oder einer höheren Klasse der AHS

PTS § 68 Abs. 1 Z 2 SchOG
Erfolgreicher Abschluss der PTS auf der 9. Schulstufe

BMS § 68 Abs. 1 Z 3 SchOG
Erfolgreicher Abschluss der 1. Klasse BMS

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung dient der Feststellung der Eignung für die BAfEP. Sie besteht aus vier Teilprüfungen und einer schulärztlichen Untersuchung.

  • Musikalische Bildbarkeit
  • Fähigkeit zu schöpferischem Gestalten
  • Körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Schulärztliche Untersuchung zur Feststellung der körperlichen Eignung

Aufnahmeprüfung

Falls in den leistungsdifferenzierten Gegenständen die Aufnahmevoraussetzungen nicht erfüllt sind (d.h. Deutsch, Englisch oder Mathematik im Leistungsniveau “Standard” eine schlechtere Beurteilung als “Gut”) ist eine schriftliche Aufnahmeprüfung erforderlich.

Diese findet in der letzten Schulwoche am Dienstag oder Mittwoch statt.
Bei negativer Beurteilung der schriftlichen Prüfung besteht die Möglichkeit, eine mündliche Prüfung abzulegen.

Termin der Aufnahmeprüfung im Schuljahr 2021/22 ist
Dienstag, 06. Juli 2021

Anmeldung & Termine

Wichtige Termine

  • Eignungsprüfung – Termine werden im Herbst 2021 bekannt gegeben
  • Persönliche Anmeldegespräche können ab Oktober 2021 vereinbart werden.

Formulare (bitte zum Anmeldegespräch mitbringen):

  • Anmeldeformular mit Foto
  • Gesundheitsblatt (von der/des Erziehungsberechtigten ausgefüllt)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Pass (Kopie)
  • Lebenslauf (handschriftlich)
  • Zeugnis der 7. Schulstufe (Kopie)
  • Nachweis über Fahrten- oder Allroundschwimmer (Kopie)
  • Beitrag zum Sachaufwand für die Eignungsprüfung € 22,00

Ansprechpartner

Für alle Fragen rund um das Thema Anmeldung zur BAfEP wenden Sie sich bitte an:

Direktorin HR Mag. Dr. Pia Handl
E-Mail: pia.handl@bildung.gv.at
Telefon: +43 512 583116

Kosten

Beitrag zum Sachaufwand (Schulgeld)

Schulerhalter ist der Schulverein der Barmherzigen Schwestern. Der private Schulerhalter muss für die Erhaltung des Hauses, die Einrichtung, die laufenden Betriebskosten, die laufenden Anschaffungen und für das Nicht-Lehrer-Personal (Sekretariat, Schulwarte) aufkommen. Daher sind Schulbeiträge notwendig.

Schulbeitrag Katholische Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (jährliche Indexanpassung im Jänner):

  • ab Jänner 2021   € 145,– (Abbuchung 10-mal pro Jahr)
  • ab Jänner 2022  €  148,–

Themen & Informationen

Studienförderung und Beihilfen

Eine Übersicht über alle Förderungen und Beihilfen findest du auf der Seite der Bildungsdirektion Tirol.

Themen & Informationen

Eramsus+

Hier findest du alle Erasmus-Beiträge der letzten Jahre.

Beiträge zu Erasmus+

Ansprechpartner

Für alle Fragen rund um Themen, Schwerpunkte etc. wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat BAfEP.

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 07:30 – 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 – 14:00 Uhr

Telefon:
Tel.: +43 512 583116
E-Mail: kbafep-ibk@tsn.at

Schwerpunkte

Seit dem Schuljahr 2019/20 stehen an der BAfEP zwei Schwerpunkte zur Wahl. Ab dem ersten Jahrgang entscheidet man sich für einen der beiden schulautonomen Schwerpunkte.

International bewegt

Mit dem Ziel …

… jungen Menschen die Chance zu eröffnen, ihre Fremdsprachenkompetenz zu erweitern,
… Einblicke in Lebenswelten verschiedener Kulturen sowie Bildungssysteme anderer Länder zu erhalten
… und damit eine persönliche und berufliche Horizonterweiterung zu erfahren.

Gegenstände

  • Italienisch als zweite lebende Fremdsprache (1. bis 5. Klasse) – Pflichtgegenstand
  • Konversation Italienisch (2./3. Klasse) – Pflichtgegenstand
  • Kulturverständnis (3./4. Klasse) – Verbindliche Übung
  • Im vierten Jahrgang gibt es die Möglichkeit, ein dreiwöchiges Auslandspraktikum (über Erasmus+) zu absolvieren.
  • Zudem findet in der vierten Klasse eine Schwerpunkt-Projektwoche statt.

Vielfalt belebt

Mit dem Ziel …

…  individuelle und kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten als gegeben und wertvoll zu erkennen,
… mittels kreativer Ausdrucksweisen und ressourcenorientierter Zugänge die Persönlichkeit(en) der jungen Menschen zu stärken
… und damit Haltungen zu entwickeln, um die noch unbekannten gesellschaftlichen und beruflichen Herausforderungen zu meistern.

Gegenstände

  • Begegnung Kultur (3./4. Klasse) – Pflichtgegenstand
  • Spektrum Pädagogik (1./3. Klasse) – Pflichtgegenstand
  • Fokus Mensch (1. bis 5. Klasse) – Verbindliche Übung
  • In der vierten Klasse findet eine Schwerpunkt-Projektwoche statt.
AktuellesGalerienGesunde Schule

“Weils oafach gsund is”

Aufgrund von Corona konnte  die 3A Klasse an der Sportwoche nicht teilnehmen, deswegen durften wir zwei Tage als Sporttage erleben. Am ersten Tag sind wir in die Area 47 gefahren. Dieser Tag war sowohl von Wasserspaß als auch Action geprägt. Nach einem heißen Fußweg von Ötztal Bahnhof bis zur Area 47 freuten wir uns anschließend über die Abkühlung im Wasser. Es gab viele verschiedene Attraktionen, welche man durchführen konnte. Am beliebtesten…
Michael
25. Juni 2021
AktuellesAusbildungBAfEPbroaden your horizonsvoll wertvoll

Besuch von Annika

Im Rahmen des Biologieunterrichts werden verschiedene genetische Erkrankungen vorgestellt, wie auch das Down-Syndrom. Um direkten Kontakt zu knüpfen und Hürden abzubauen besuchen uns Annika und ihre Mutter. Annika ein Mädchen mit Down-Syndrom (und meine Nachbarin) freut sich, dass sie wieder in unsere Schule kommen darf.   Eindrucke von den Schülerinnen: "Sehr nette Stunde, die uns in unserem weiteren Leben den Umgang mit Menschen erleichtert." "Freude von Annika beim Menschen Memory"…
Michael
21. Juni 2021