Saluti da Firenze!

Die erste Woche unseres Auslandspraktikums verging wie im Flug. Wir waren von Anfang an fasziniert von der Vielfalt, die diese italienische Stadt zu bieten hat. Florenz verfügt über ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten, Museen, Kirchen, Restaurants, Bars und vielem mehr. Bisher zählen der Dom, die Uffizien, Ponte Vecchio und das interaktive da Vinci Museum zu unseren Favoriten. Außerdem konnten wir bei San Miniato eine wunderschöne Aussicht über die Stadt genießen.

Zudem haben wir die Möglichkeit in einem bilingualen Kindergarten Erfahrungen zu sammeln und Einblick in die pädagogische Arbeit in Italien zu erhalten. Am Nachmittag verbessern wir unsere Italienischkenntnisse in der Sprachschule.

Wir sind gespannt welche Erlebnisse und Erfahrungen in den nächsten Wochen noch auf uns warten.

Es grüßen die Mädls der 4A aus Florenz