Mit Doris Stadlmair, der Pastoralassistentin von Saggen, durften wir in dieser Woche einen speziellen Moment erleben. Wir haben den Monat Mai zum Anlass genommen, um mit ihr über eine spezielle Mama zu sprechen. Auf stimmungsvolle Weise gestaltete Doris einen religiösen Bildungsmoment rund um Maria von Nazaret, der eine ganz besondere Aufgabe zu Teil wurde. Sie spannte den Bogen zum Leben der Kinder und regte alle an, einen Wunsch für die eigene Mama zu formulieren, diesen in Form einer Blume aufs Wasser zu setzen und zu sehen, wie ein Herzenswunsch nach dem anderen aufblühte.

Religiöses Erleben bedeutete diese Woche STAUNEN, Worte zu HÖREN und Worte für eigene Empfindungen zu FINDEN.