Im feierlichen Rahmen fand die Verleihung des Gütesiegels “Gesunde Schule” im BG/BRG Sillgasse statt.
Unsere Schule wurde dabei erneut ausgezeichnet. Der Festakt wurde von Schülerinnen der Klasse 3A musikalisch umrahmt.

Wir bleiben am Ball und werden weiterhin dem Thema Gesundheit unserer Schulgemeinschaft die Aufmerksamkeit widmen.

Hier ein Auszug der Lautatio:

„Das Evaluierungsgespräch an eurer Schule hat uns einen spannenden Einblick in die Umsetzung eurer Gesunden Schule gegeben. Die Schüler:innenpartizipation hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bereits während des Gesprächs wurde ersichtlich, wie viel Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten eure Schüler:innen in ihrem Schulalltag haben. Die Wertschätzung, die ihr euren Schüler:innen entgegenbringt, ist spürbar, was natürlich maßgeblich zum Schulklima an eurer Schule beiträgt. Toll auch, dass ihr euren Schüler:innen mit ihrer eigenen Schulküche ein hohes Maß an Verantwortung in einem geschützten Rahmen überträgt. Dies bildet ein tolles Lernfeld, wo eigene Fähigkeiten, Stärken und Schwächen entdeckt und ausprobiert werden dürfen.
Ebenso möchten wir das Bienenprojekt explizit hervorheben, welches einen großen Mehrwert darstellt – nicht nur für eure Schule, sondern auch für die Gesellschaft. Einerseits setzt ihr euch für die Umwelt und Artenvielfalt ein und andererseits schafft ihr eine spannende Möglichkeit Prozesse im Bereich der Persönlichkeitsbildung anzuregen. Ich bin mir sicher, dass ihr euren Schüler:innen eine tolle und unvergessliche Schulzeit bereitet – Macht weiter so!“ (Marina Spörr – im Namen des Gesunde Schule Tirol Teams)

“Und Bienen gehen immer…”