Friday for Future an der KBAfEP

Wir  wollen etwas tun. Wir wollen uns nicht nur über die Zustände in der Welt aufregen. Wir wollen unseren Beitrag leisten, damit die Welt – auch unsere kleine Schulwelt – ein bisschen besser wird. Das ist unser Vorhaben in diesem Schuljahr. Und jedes Mitglied der Schulgemeinschaft will sich beteiligen.
Dazu fand am Freitag, den 04. Oktober in der großen Pause die Auftaktveranstaltung statt.
Diese Auftaktveranstaltung stand ganz im Zeichen der Dankbarkeit. Haben wir doch allen Grund dankbar für unsere Erde zu sein. Damit verbunden ist die Verpflichtung und der Auftrag, etwas für unsere Welt zu tun. Junge Generationen brauchen Ideen, Visionen und Mut zum Handeln, damit nachhaltige Entwicklung umgesetzt werden kann. Und auch das verstehen wir als Auftrag an die Schule. Gedanken von Papst Franziskus rundeten diese Auftaktveranstaltung ab.

Im Anschluss erwartete alle Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen sowie Sekretärin, Schulwart und den Geschäftsführer unseres Schulvereins ein herbstliches Buffet.