1520€ “Knödelgeld” –  Ein Zeichen für den Frieden!

Unter der Leitung von unserer Religionslehrerin Mag. Astrid Vantsch wurde an der KBAfEP ein Fastensuppentag organisiert. Viele Lehrpersonen halfen mit und brachten selbstgemachte Knödel, welche mit einer Suppe im Schulhof durch die 1A und ihrer Lehrerin Mag. Renate Kaplenig zubereitet wurden. Die eingenommenen Spenden von 1520€ hat der Verein Emmaus in Innsbruck übernommen, welche nun zur Gänze an den die Menschen in der Ukraine gehen.
Im Anhang ein paar Impressionen von diesem schönen Vormittag.

Vielen Dank an alle Beteiligten an diesem Tag!