Berufsbegleitendes Kolleg für Elementarpädagogik

Ich freue mich über Ihr Interesse an dieser Ausbildung. Die Berufsgruppe der Kindergarten­pädagog/-innen gehört zu jenen, die die höchste Arbeitszufriedenheit aufweisen – so eine Untersuchung aus dem Jahr 2017.

Eine berufsbegleitende Ausbildung ist immer mit vielen Entbehrungen verbunden, am Ende der Ausbildung steht dann aber ein wunderschönes Berufsfeld mit einer sinnstiftenden Tätigkeit. Lassen Sie sich auf dieses Wagnis ein! (Dir. Mag. Dr. Pia Handl, Schulleiterin)

Ablauf und Rahmenbedingungen

  • Die berufsbegleitende Ausbildung findet an Wochenenden statt.
  • Es werden seminaristische Unterrichtsformen angewandt.
  • Assistenzkräften in Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen wird eine Nachqualifizierung und
  • all jenen, die sich beruflich verändern wollen, hier eine neue berufliche Perspektive ermöglicht.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Matura oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Mindestalter 19 Jahre
  • BewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache – Nachweis von B2-Sprachniveau (nach dem Europäischen Referenzrahmen)
  • Einwandfreier Leumund
  • Positive Ablegung der Eignungsprüfung
  • Vorlage des Schwimmausweises für Fahrten- oder Allroundschwimmer

Anmeldung

Eine Anmeldung sowie die Abgabe des Portfolios für das Kolleg (Start September 2021) ist bis DO 27.05.2021 möglich.
Die Eignungsprüfung findet am 01.06.2021 statt.

Anmeldeformular zur Aufnahme 

Informationsblatt Kolleg V

Formulare zur Anmeldung

(sind bei der Anmeldung mitzubringen bzw. auf dem Postweg oder per Mail einzubringen)

    • Anmeldeformular mit Passfoto
    • Kopie Geburtsurkunde
    • Kopie Staatsbürgerschaftsnachweis
    • Kopie Reife- bzw. Reife- und Diplomprüfungszeugnis bzw. Zeugnis über abgelegte Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung
    • Lebenslauf
    • Kopie Schwimmausweis (Fahrten- oder Allroundschwimmer)
    • Gesundheitsfragebogen (vom Hausarzt ausgefüllt)
    • Strafregisterauszug
    • Unkostenbeitrag von € 22,00 für die Eignungsprüfung

Eignungsprüfung

Die nächste  Eignungsprüfung für das Kolleg V (Start 2021) findet am DI 01.06.2021 statt.

Die Eignungsprüfung dient der Feststellung der Eignung für die BAfEP. Sie besteht aus vier Teilprüfungen und der Bestätigung der körperlichen und gesundheitlichen Eignung.

    • Musikalischen Bildbarkeit
    • Fähigkeit zu schöpferischem Gestalten
    • Körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit
    • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Covidbedingt gibt es heuer einige organisatorische Änderungen, da strenge Hygienebestimmungen eingehalten werden müssen.
Aus diesem Grund ist vorab ein Portfolio einzureichen.

Kosten

550,00 Euro pro Semester

Zusätzliche Kosten für Instrumente, Kopien, Schulveranstaltungen, Werkmaterialien können anfallen. Schulbücher werden über die Schulbuchaktion bezogen.

Ansprechpartner

Für alle Fragen rund ums Kolleg wenden Sie sich bitte an:

Dir. Mag. Dr. Pia Handl
Tel.: +43 512 583116
Fax: +43 512 583116-4

Kolleg

Unser Team

Mag. Dr. Hutz Michaela (StuKo Kolleg III)

Studienkoordinatorin des Kollegs III für Berufstätige

E-Mail: mi.hutz@tsn.at

Unterrichtsgegenstände: Pädagogik, Didaktik, Kindergartenpraxis, Pädagogik der Horterziehung, Integrative Pädagogik, Interkulturelle Bildung

Mag. Plunger-Schneidermayer Elisabeth (StuKo Kolleg IV)

Genderbeauftragte für Mädchen an der BAfEP, Studien­koordinatorin des Kollegs IV für Berufstätige

Unterrichtsgegenstände: Pädagogik, Praxis, Seminar Organisation Management und Recht, Physiologische Grundlagen

Motto: Blicke hinter das Offensichtliche, fokussiere das Dahinter und erkenne die Zusammenhänge.

AktuellesInformationen zu Covid-19

Aktuelle INFOs zu COVID-19

AKTUELLES  für das Schuljahr 2020/21 - Herausforderung mit und durch Corona Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft, alle aktuellen und wichtigen Informationen zum Schulbetrieb finden Sie auf dieser Seite.   Februar 2021 Elternbrief Nr. 7 der KBAfEP - Schulbetrieb ab dem 15.02.2021 Verordnung Bildungsdirektion für Tirol (11.02.2021) Fragen und Antworten zu den Antigen-Selbsttests für Schulen Zusätzliche Erläuterungen zum Schulbetrieb ab dem 08.02.2021  Elternbrief Nr. 6 der KBAfEP Schulbetrieb ab dem 08. Februar 2021 …
Michael
13. Feber 2021
Aktuelles

Das sind WIR – Komm, schau und sei dabei

Herzlich Willkommen auf der virtuellen Informationsseite derKath. Bildungsanstalt für Elementarpädagogik.  Schön, dass Sie da sind. Schön, dass du da bist.    Bei uns ist von heute an jeder Tag ein Tag der offenen Tür. Wir möchten Ihnen/dir die Möglichkeit bieten, sich virtuell über uns, unsere Schule und unsere Angebote ein Bild zu machen. Mit kleinen Videobeiträgen, laden wir Sie/dich ein, uns kennenzulernen. Für konkrete Fragen zur Ausbildung, zum Anmeldemodus stehen…
Michael
24. Feber 2021
Kindergarten

Die Fastenzeit – Einmal anders erleben.

In unserer aktuellen Lage, in einer Zeit der Ungewissheit und der Sorgen, können wir uns ganz besonders auf uns selbst und unsere Liebsten konzentrieren. Ein jedes Zuhause bietet viele (vor allem ruhige) Aktivitäten, die uns mit den Kindern zum „Fasten mit unseren Sinnen“ einladen: Fasten mit der NASE: Öffnet das Fenster, geht bei Möglichkeit auf den Balkon/in den Garten und fangt gemeinsam die Düfte des Frühlings ein! Bewusst Riechen, wenn…
Michael
18. Feber 2021
BAfEPDistance Learning

Bekannte Wege neu entdecken – Wahrnehmungsgeschichten der 3A

Zum Thema Architektur/ Raum und Wahrnehmung hatte die 3 A in Bildnerische Erziehung die Aufgabe, einen ihnen sehr vertrauten Weg zu gehen und ihn genau zu betrachten. Sie sollten 8 wichtige Punkte wiederentdecken, die sie nicht mehr wahrgenommen haben und an denen sich ein Kind vielleicht orientieren würde. Mit Fotos und einer Reflexion wurde dieser Weg dokumentiert. Die zwei Wahrnehmungsgeschichten von Thöni Matthias und Lechner Anna werden bereitgestellt und können…
Michael
14. Feber 2021
Kindergarten

Die pädagogische Arbeit im Kindergarten – Orientierung an den pädagogischen Grundlagendokumenten

Um die Qualität der pädagogischen Arbeit in unserem Kindergarten zu gewährleisten, orientieren wir uns an den pädagogischen Grundlagendokumenten, welche österreichweit in allen Bildungseinrichtungen angewendet werden.  Diese Dokumente berücksichtigen die Entwicklung der Kinder in Bezug auf ihr jeweiliges Alter, ihre individuellen Fähigkeiten und ihre individuellen Bedürfnisse. Somit kann eine kindorientierte Haltung fokussiert werden. (Vgl. Pädagogische Grundlagendokumente, BMBF, 2021) Sie möchten gerne einen Einblick bekommen? Klicken Sie auf den Link und Sie…
Michael
3. Feber 2021
Kindergarten

Coronazeit im Praxiskindergarten

Auch im Kindergarten wird darüber gesprochen und entsprechend der geltenden Maßnahmen gehandelt. So ergab sich eine „Virusbesprechung“…    … im Morgenkreis wird darauf geachtet, dass der Abstand eingehalten wird … … und die Kinder bringen ihr Wissen in unseren Alltag ein. „Man muss immer eine Schutzmaske anziehen!“ „Man muss Abstand halten, das heißt man muss weiter weg sein von anderen Menschen.“ „Man muss zuhause bleiben und einen Coronatest machen.“ „Die…
Michael
2. Feber 2021