„Sich(er) verteidigen“

Uns, der 4a Klasse, wurde es durch ein Projekt des ASVÖ ermöglicht an einem Workshop rund um das Thema „Sicher verteidigen“ teilzunehmen. Dieser wurde an  drei Montagen im Judozentrum Innsbruck von Kathrin Told, einer erfahrenen und begabten Judotrainerin, auf eine informative und sogleich spannende Art angeboten.  Diverse Befreiungsgriffe bis hin zu verschiedenen Tipps und Tricks, um zum treffenden Schlag mit dem Bein auszuholen, konnten wir durch eine nachgestellte praktische Situation erproben und somit unseren Horizont sowie unsere Kompetenz in solchen Notsituationen erweitern.

Wir bedanken uns herzlichst beim ASVÖ, bei Frau Prof. Aigner und Frau Told für die Organisation und das Durchführen des Workshops und dafür, dass wir nun mit einem sichereren Gefühl durch die Straßen spazieren können!

Zoé Duftner, 4A