Lehrgang für inklusive Elementarpädagogik

Der nächste Lehrgang für Inklusive Elementarpädagogik (SOKI XX) startet voraussichtlich im Februar 2023.

SOKI bedeutet ...

  • die Möglichkeit einer Ausbildung bzw. Spezialisierung nach Ihrer Grundausbildung zur Kindergartenpädagogin oder -pädagogen.
  • eine berufsbegleitende Ausbildung über 5 Semester, die jeweils Freitag Abend und Samstag Vormittag in der BAfEP Falkstraße stattfindet.
  • die Möglichkeit qualitative Ausbildung mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten zu genießen.
  • die Erweiterung Ihres Berufsfeldes.

Ziele

  • Zusätzliches Wissen in den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Didaktik erwerben.
  • Kenntnisse in den Bereichen der Inklusiven Pädagogik und der Medizin erlangen.
  • Verschiedene therapeutische Richtungen und Arbeitsweisen kennen lernen.
  • Ausbildung in Methoden und Arbeitsweisen der interdisziplinären Frühförderung und Familienbegleitung
  • Kompetenzbildung im Umgang mit Kindern mit speziellem Förderbedarf und deren Familien
  • Vertiefung der Kompetenz im Bereich der Kommunikation, insbesondere für Eltern- und Beratungsgespräche sowie interdisziplinäre Besprechungen.
  • Ressourcen der Integration erkennen, ausbauen und nützen
  • Einrichtungen des Landes Tirol und der umliegenden Bundesländer, das Berufsfeld betreffend, kennen lernen.

Aufnahmebedingungen

Befähigungs- oder Reife- und Diplomprüfungszeugnis für Kindergartenpädagogik

Ausbildungs- und Unterrichtszeiten

  • Dauer: 5 Semester
  • Unterrichtsort: Katholische Bildungsanstalt für Elementarpädagogik, Falkstraße 28,  6020 Innsbruck
  • Unterrichtszeiten: Freitag: 14:00  –  20:30 Uhr und Samstag: 08:00  –  12:55 Uhr
  • Praxisorganisation: ca. 3 Wochen/Semester

Abschluss

Lehrgang für Inklusive Elementarpädagogik: Diplomprüfung für Sonderkindergartenpädagogik und Frühförderung

Anmeldung & Termine

Der nächste berufsbegleitende Lehrgang für Inklusive Elementarpädagogik startet im Februar 2023.
Anmeldeschluss Freitag 31. Jänner 2023
Informationsveranstaltung:  Termin wird noch bekannt gegeben. (Organisation, Inhalte der Ausbildung), Mehrzwecksaal, 3. Stock

Unterlagen

  • Anmeldeformular
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopie des Staatsbürgerschaftsnachweises
  • Kopie des Befähigungsprüfungszeugnisses/Reife- und Diplomprüfungszeugnisses (nach Abschluss)
  • Lebenslauf

Aufgaben des Berufsfeldes

  • Ganzheitliche Fördermaßnahmen für Mädchen und Buben mit Behinderung und/oder Entwicklungsverzögerung planen, durchführen und evaluieren.
  • Fachlich kompetente Begleitung von Familien.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Vernetzung aller an der Förderung des Kindes beteiligten Personen und Fachgruppen.
  • Unterstützung des Inklusions-/Integrationsprozesses.

Mögliche Arbeitsfelder

  • Pädagogische Fachkraft in einer inklusiv geführten Kindergartengruppe oder Integrationsgruppe
  • Frühförderin
  • Pädagogisch Fachkraft in einem mobilen Beratungsteam
  • Pädagogische/r Fachberaterin und Fachberater für inklusive Fragen

Kosten

550,00 Euro pro Semester

Zusätzliche Kosten für Instrumente, Kopien, Schulveranstaltungen, Werkmaterialien können anfallen. Schulbücher werden über die Schulbuchaktion bezogen.

Unterrichtsgegenstände und Lehrbeauftragte

Ausbildungsbereich A

  • Religion: Mag. Fischler-Langmaier Margit, MSc
  • Pädagogik: Mag. Prantner Isabella, MSc
  • Psychologie: Mag. Hagele-Schmied Esther, BSc MSc
  • Soziologie: Mag. Prantner Isabella, MSc
  • Rechtskunde: Verschiedene Referenten
  • Medizinische Grundlagen: Dr. Bongardt Susanne
  • Therapeutische Konzepte: Pavlu Veronika, MSc
  • Berufsfeldkunde: Praun-Ruso Bettina

Ausbildungsbereich B

  • Integrative Didaktik: Ingrid Rieder, MA
  • Arbeitsweisen interdisziplinärer Frühförderung: Praun-Ruso Bettina
  • Methoden und didaktische Umsetzung:
    • Spezifika im auditiven Bereich: Waldeck Klaus, Mag. Franz Muigg
    • Spezifika im basal-pflegerischen Bereich: Mag. Barbara Gramshammer
    • Spezifika im kognitiv-perzeptiven Bereich: Joachim Margit
    • Spezifika im kommunikativ-sprachlichen Bereich: Jenewein Heike
    • Spezifika im motorischen Bereich: Mag. Barbara Gramshammer
    • Spezifika im sozial-emotionalen Bereich: Mag. Preyer Ursula
    • Spezifika im visuellen Bereich: Amrainer Brigitte
  • Verbindliche Übungen:
    • Ergänzende Unterrichtsveranstaltungen: Bettina Praun-Ruso
    • Beraten und Begleiten von Eltern: verschiedene Referenten
    • Rhythmisch-musikalische Erziehung: Mag. Gyöngyver Szentkereszty
    • Bildnerisches Gestalten: Mag. Julia Weran

Ausbildungsbereich C

  • Berufsfeldpraxis: Mag. Preyer Ursula, Praun-Ruso Bettina
  • Besprechung der Praktika: Mag. Preyer Ursula, Praun-Ruso Bettina
  • Supervisionspraxis: Mag. Martin Brugger
  • Kommunikationspraxis: Mag. Martin Brugger
  • Interdisziplinäre Fallbesprechungen: Mehrere Referenten

Ansprechpartner

Für alle Fragen rund um den Lehrgang wenden Sie sich bitte an:

Dir. Mag. Regina Rüscher-Christler
Tel.: +43 512 583116
Fax: +43 512 583116-4

SOKI

Unser Team

Dir. Mag. Regina Rüscher-Christler

Direktorin

E-Mail: r.ruescher-christler@tsn.at
Tel.: +43 512 583116
Fax: +43 512 583116-4

Motto: „Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.“ Virginia Satir

Bettina Praun-Ruso

E-Mail: b.praun-ruso@tsn.at

Unterrichtsgegenstände: Berufsfeldkunde, Arbeitsweise interdisziplinärer Frühförderung, Berufsfeldpraxis, Besprechung der Praktika

AktuellesInformationen zu Covid-19

Aktuelle INFOs zu COVID-19

AKTUELLES  für das Schuljahr 2020/21 - Herausforderung mit und durch Corona Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft, alle aktuellen und wichtigen Informationen zum Schulbetrieb finden Sie auf dieser Seite.   Juni 2021 Sicher durch den Sommer: Selbsttests in den Ferien, Impfmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche (Brief von Hr. BM Heinz Faßmann 19.06.2021) Erlass zum Schulbetrieb ab 15. Juni 2021 (BMBWF 15.05.2021)   Mai 2021 Fragen und Antworten zu Antigen-Selbsttests für Schulen (BMBWF…
Michael
10. Mai 2021
AktuellesBAfEPGalerien

„Stoanmandlchallenge“

Eine Herausforderung der besonderen Art bot die Stoanmandlchallenge im Bachbett des Fallbachwasserfalls im Gnadenwald. Die Buddy Klassen 1b und 3a zeigten bei ihrem ersten gemeinsamen Ausflug gekonnt, wie gutes Zusammenspiel und gewitzte Techniken zum Bau eines Stoanmandls zu wunderbaren Ergebnissen führen kann.
Michael
17. September 2021
AktuellesBAfEP

Zum Abschied sagen wir DANKE! Zur Begrüßung ein HALLO!

AUF WIEDERSEHEN! Zwölf Jahre lang wurde die katholische Bildungsanstalt für Elementarpädagogik von Fr. Dir. HR Mag. Dr. Pia Handl geführt und geleitet. Eine Zeit, welche die Gemeinschaft an unserer Schule stark geprägt hat. Menschlichkeit, Zuverlässigkeit und ein offenes Ohr für jegliche Anliegen standen für sie dabei  im Vordergrund. Dies spürten Schülerinnen und Schüler, Studierende aber auch Kolleginnen und Kollegen gleichermaßen. Zum Abschied sagen wir daher DANKE und wünschen einen wohlverdienten…
Michael
6. September 2021
KollegService

WICHTIG – Ausweitung des Fachkräftestipendiums für Kolleg Studierende

Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften in der Elementarpädagogik ist spürbar gering. Mit Juli 2021 wurde daher eine Novellierung des Fachkräftestipendiums auf den Weg gebracht. Das Schreiben von BM Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher ist hier abrufbar. Hier nun die wichtigsten Eckdaten. Parameter des Fachkräftestipendiums:   • Voraussetzung: Vier Jahre Beschäftigung in den letzten 15 Jahren. Kein Universitätsabschluss/FH-Abschluss. • Förderhöhe: Arbeitslosengeld/Notstandshilfe plus ein allfälliger Bildungsbonus von 180 €. Jedenfalls aber 31,70 €…
Michael
2. September 2021
Aktuelles

Das sind WIR – Komm, schau und sei dabei

Herzlich Willkommen auf der virtuellen Informationsseite derKath. Bildungsanstalt für Elementarpädagogik.  Schön, dass Sie da sind. Schön, dass du da bist.    Bei uns ist von heute an jeder Tag ein Tag der offenen Tür. Wir möchten Ihnen/dir die Möglichkeit bieten, sich virtuell über uns, unsere Schule und unsere Angebote ein Bild zu machen. Mit kleinen Videobeiträgen, laden wir Sie/dich ein, uns kennenzulernen. Für konkrete Fragen zur Ausbildung, zum Anmeldemodus stehen…
Michael
11. Juli 2021
AktuellesGalerien

English Language Day 

Am Ende des Unterrichtsjahres wurde für die dritten und vierten Klassen ein englischer Projekttag organisiert. Die Schülerinnen und Schüler ‚durften‘ einen ganzen Schultag nur Englisch sprechen. Es gab drei verschiedene Angebote: - ein landeskundlicher, royaler Einblick mit Hilfe der Serie ‚The Crown‘ - verschiedene Rollenspiele, die szenisch dargestellt wurden - und zum Schluss verschiedene Spiele wie ‚The Fluency Game‘, ‚Taboo‘ oder ‚Who am I‘ Alle Teilnehmer*innen hatten Spaß und waren sehr motiviert. Ein…
Michael
10. Juli 2021
AktuellesBAfEPGalerien

Auf den Spuren des Elefanten “Soliman” – Ein Projekttag in Brixen

Die 2B erzählt: Wir schreiben das Jahr 2021. Am 29. Juni ereignete sich eine Neuheit für die Klasse 2B. Nach zahlreichen Monaten der Einschränkungen aufgrund einer weltweiten Pandemie konnte endlich eine Exkursion nach Südtirol gemacht werden. Allein schon die ca. zweistündige Anreise nach Brixen mit dem Zug erfreute die Schülerinnen sehr. Endlich dort angekommen, überkam die Gruppe auch schon das Urlaubsfeeling. Auf dem Programm stand eine Schnitzeljagd durch die Stadt, im Zuge derer viel von der unglaublichen Geschichte des Elefanten „Soliman“…
Michael
2. Juli 2021
AktuellesGalerien

Mittelalterliche Spuren in Innsbruck

Am Ende des Schuljahres unternahm die 2A Klasse einen historischen Stadtrundgang durch Innsbruck. Im heurigen Schuljahr wurde das Thema ‚Leben in einer mittelalterliche Stadt‘ im Geschichte Unterricht behandelt und so bot sich eine Besichtigung Innsbrucks aus historischer Sicht natürlich an. Die Schüler*innen planten im Unterricht kleine Präsentationen über die wesentlichen Sehenswürdigkeiten und schlüpften dann in die Rolle von Fremdenführer*innen. Innsbruck zeigte sich bei Sonnenschein von seiner schönsten Seite und so…
Michael
1. Juli 2021
AktuellesGalerien

Stop Motion – Ein Film aus der Trickkiste

Die SchülerInnen der 4B versuchten sich bei der Arbeit, in Bildnerischer Erziehung an einem Stop Motion-Film, nicht nur aktiv als MediengestalterInnen, sondern erhielten auch einen Einblick, wie Trickfilme entstehen. Kreativität, Teamfähigkeiten und technische Kompetenzen sind dabei ebenfalls gefragt. Die Stop Motion-Technik ist zwar eine der ältesten Trickfilm-Techniken, doch sie schafft es noch immer Schülerinnen und Schüler zu faszinieren und zu kreativen Höchstleistungen anzuspornen. Dieses Projekt bedeutete viel Arbeit und auch…
Michael
1. Juli 2021
AktuellesGalerienGesunde Schule

“Weils oafach gsund is”

Aufgrund von Corona konnte  die 3A Klasse an der Sportwoche nicht teilnehmen, deswegen durften wir zwei Tage als Sporttage erleben. Am ersten Tag sind wir in die Area 47 gefahren. Dieser Tag war sowohl von Wasserspaß als auch Action geprägt. Nach einem heißen Fußweg von Ötztal Bahnhof bis zur Area 47 freuten wir uns anschließend über die Abkühlung im Wasser. Es gab viele verschiedene Attraktionen, welche man durchführen konnte. Am beliebtesten…
Michael
25. Juni 2021