Laufen für einen guten Zweck

In der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres haben unsere SchülervertreterInnen einen Sporttag mit verschiedensten Aktivitäten veranstaltet.
Unter anderem wurde ein Spendenlauf organisiert. Schülerinnen und Schüler rannten um unser Schulgebäude und sammelten für jede gelaufene Runde einge Euros. Dieses Geld wurde nun Bastian und seiner Mutter von Anna-Lena überbracht.

Bericht von Anna-Lena Unterrainer
Am 30.09.2017 besuchte ich Bastian in der schönen Wildschönau. Der fünfjährige Bub leidet unter einer genetischen Erkrankung mit dem Namen Spinale Muskelatrophie, kurz SMA.
Bastian und seine Mutter Monika haben mich schon herzlich empfangen und gemeinsam verbrachten wir einen netten Nachmittag. Es waren wirklich schöne Momente, als mir Bastian immer wieder ein Lächeln schenkte. Leider kann er nicht sprechen, aber er versteht alles und gibt auch Laute von sich.
Zum Schuss überreichte ich den beiden einen Scheck mit dem Geld. Die beiden haben sich wirklich sehr gefreut!
Im Namen von Bastian und seiner Mutter ein großes Dankeschön an alle fleißigen Läuferinnen und Läufer! Die beiden sind wirklich zwei starke Kämpfer, besonders Sonnenschein Basti.
Anna-Lena Unterrainer