Gelebte Buddykultur an unserer Schule

26.09.2017 – Am Dienstag Nachmittag lud die 4a-Klasse ihre Buddyklasse 2b zu Tee, Kaffee, Saft und Kuchen. Damit sich die Klassen auch wirklich „durchmischen“, hatte die 4a die Idee, Tischkärtchen vorzubereiten… und diese Organisation hat sich bewährt!
Stimmengewirr, Lachen und die feine Atmosphäre zeugten von gelebter Buddykultur und das wollen beide Klassen auch so beibehalten. Hoffentlich lässt der Schulalltag auch in Zukunft immer wieder gemeinsame Unternehmungen zu.